NEWS 2016

06.11.2016....gegen 09.30 Uhr sind wir wieder

                  auf Burg Waldenstein im Kaminzimmer, um am

                  Züchtertreffen teilzunehmen. Auch dies lässt nur

                  noch einen kurzen Aufenthalt in Oppenweiler bei

                  Dagi und Stephan Koch zu, damit wir rechtzeitig

                  wieder die Heimfahrt antreten können.

                  Hätten gerne mehr Zeit mit Euch verbracht....

                  Gott sei Dank ist die nächste MV Sitzung schon

                  im Frühjahr 2017 verpflichtend und ein

                  Wiedersehen geplant.

                  

                       

05.11.2016 ....ohhhh die Nacht war vieeeel zu kurz...um halb 

                   zehn ist Treffen zur Wanderung...die war total

                   schön, organisiert von Thomas Koch, jedoch mit

                   "ich habe Rücken( Susanne), Bänderriss ( Dagi )

                    und Achillessehne ( ich)" ganz schön

                    anstrengend!

                    Gut, dass Alf für uns die gefühlten 20 Kilometer

                    durch den schwäbischen Dschungel auf sich

                    genommen hat, um uns per Boliden zum

                    endgültigen Ziel zu bringen! 

                    Das Fußvolk wanderte durch tiefsten Morast,

                    zwischen Ästen und Fliegenpilzen - des öfteren

                    vor einer Kreuzung ohne Wegweiser - wurde zur

                    reinsten Erlebnistour, nicht nur für meine Kids,

                    sonder auch für Erwachsenen. Doch alle

                    fanden es toll!!!!!!!!!!!! 

                    Um 16.00 Uhr waren wir alle bereit, in Burg

                    Waldenstein, die MV im Kaminzimmer zu

                    beginnen.

                     

                    

 

                 

                    

                     

                     

                      

04.11.2016 ...um halb sechs endlich Abfahrt Richtung Stuttgart!!

                   War natürlich viel früher geplant, doch wer mich kennt,

                   weiß, mir schlägt keine Stunde!!!

                   Super gut angekommen...ohne geblitzt zu werden...                        glaube ich!

                   Mein Sternchen (also Vamos al Agua Bona Estrella,      

                   Tochter von Berra und Espino)

                   und ihre Tochter Amy haben uns, sowie Espino und

                   Amora perrobegeistert empfangen. Wir sind nun

                   endlich wieder bekannt in Oppenweiler..."lach"

                   

                     

                   

                   

                    

16.10.2016 Wir waren in Dortmund....na gut ich bin ehrlich, ich hätte mir eine bessere Beurteilung für Esra gewünscht, erst recht weil meine Tochter Paulin sie im Ring so toll vorgeführt hat. Aber die anderen Hündinnen waren einfach reifer, kompakter, auch wenn sie zum Teil fast genau so alt waren. Esra ist eine Sportskanone, rank und schlank....totale Ausnahme in der Familie, was die Figur betrifft...räusper...

Trotzdem hatten wir einen sehr schönen Tag, mit ganz vielen lieben netten Leuten, die den VDH Stand der

PdAE Rasse aufgebaut und vorgestellt hat. Viele nette Gespräche mit Welpeninteressenten....es ist doch immer wieder eine sehr schöne gemeinsame Zeit von "perroverrückten".

Wir werden in Dortmund auf der VDH Ausstellung anwesend sein. Es sind 16 Perros gemeldet..Wahnsinn!!!!

Freue mich darauf, wiedermal Ausstellungsluft zu schnuppern und die Rasse auf einem InfoStand des VDH´s zu vertreten. Es werden auch andere Züchter anwesend sein!!!

08.09.2016  ....da wir uns in unserem

 

          Spanischen Wasserhunde Verein

 

dafür entschieden haben, dass wir unsere Hunde auf Goniodysplasie untersuchen lassen wollen, bin auch ich heute mit Espino nach Pohlheim in eine spezielle Praxis zu dieser Untersuchung. Einige Kinder von ihm, die schon untersucht wurden, haben eine mittlere Gonio diagnostiziert bekommen. Wie und in welchem Maße sich diese Diagnose zu einem schlimmen Glaukom entwickeln kann ist leider noch nicht genug erforscht.

Ich war mir eigentlich sicher, dass Espino frei ist von diesem Befund...doch auch bei Espino wurde eine mittlere Gonio festgestellt...Dies finde ich soweit nicht schlimm, da er schon 7 Jahre alt ist. Mit diesem Befund und auch eine extreme Verschlechterung, die mit Schmerzen einhergehen, sind dem Hund anzumerken. Eine regelmäßige Untersuchung, am besten jährlich, kann eine event. Verschlechterung, mit regelmäßigem Tropfen der Augen, verhindert werden. Niemand möchte mit dem Wissen leben, sein Hund könnte daran erkranken...aber nur der Fortschritt der Wissenschaft kann uns darauf hinweisen oder warnen....ich kann nur von mir behaupten....sowie es beim Mensch nicht vorhersehbar ist, so kann ich es bei meiner Nachzucht nicht garantieren ob sie ein Leben lang ohne Krankheiten sein werden....

 

 

Wie Ihr bestimmt bereits bemerkt habt, wurde die Homepage seit langer Zeit nicht mehr aktualisiert. Das heißt natürlich nicht, dass ich keine Hunde mehr habe, doch fehlt mir ein wenig die Zeit für die Aktualisierung.

 

Es geht allen Hunden sehr gut....Berra, meine vielfache Oma ist fit und fidel mit ihren fast neun Jahren und so mancher Junghund kann sich von ihr noch was beibringen lassen. Darüber bin ich sehr glücklich....

 

Espino ist und bleibt ein Clown und mein Traumhund/rüde....er war noch nieeeeee, außer zum Impfen und Röntgen beim Tierarzt ...."klopf dreimal auf Holz!!"

 

Amora, unsere Erstgeborene, in die ich meine große Hoffnung gesetzt hatte in der Zucht, zieht mir seit zig von Läufigkeiten einen Strich durch die Rechnung und lässt sich zum Teil nicht decken, bzw. wenn dann doch, nimmt sie nicht auf. Sie wird von meiner Tochter Paulin immer noch geführt und hat leider bei ihr das Kommando!!!

 

Tja........und da ist und bleibt Esra...unsere Letztgeborene! Ein super toller Hund, sehr agil und nicht müde zu bekommen. Sie hat bei ihrer ersten VDH Ausstellung schon mit besten Ergebnissen geglänzt, obwohl ihr dies absolut keinen Spaß macht und dies für uns auch nicht Priorität ist.